Sie sind hier: ToGro / Winzer und Winzerinnen / Wein und Literatur / Wein und Literatur 2015 / September Weingut Anita und Richard Goldenits

Logo Weingut Goldenits  (Link öffnet in neuem Finster)

September Weingut Anita und Richard Goldenits

Das Foto zeigt den Eingangsbereich des Weingutes Goldenits mit einem Hinweisschild auf den Blauen Zweigelt Select als ausgezeichneter Salonweinsieger.Das Öffnet externen Link in neuem FensterWeingut Anita und Richard Goldenits in Tadten im Weinbaugebiet Neusiedlersee ist ein Familienbetrieb mit Tradition.

Der Grundstein zum heutigen Weingut wurde bereits 1899 mit dem, Kellerbau gelegt. Damals wurde Wein vorwiegend zum Eigengebrauch für die gemischte Landwirtschaft produziert. 

Noch bis in die zweite Hälfte der 1990-iger Jahre führten Edeltraud und Richard sen. Goldenits den Betrieb als gemischte Landwirtschaft bis 19xx, als der Gemüsebau und die Rindermast dem Weinkeller weichen musste.

Seit 2001 wird der Betrieb von Önologen Richard Goldenits, Absolvent der HBLVA Klosterneuburg, und seiner Frau Anita in vierter Generation geführt. Mit den beiden Töchtern Sarah und Christina ist der Grundstein für die Weiterführung des Weingutes Goldenits gelegt.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit und bedacht auf die nächsten Generationen ist die Familie Goldenits eng mit der Natur verbunden. So war es eine logische Konsequenz, den Weinbaubetrieb sukzessive auf biologische Bewirtschaftung umzustellen. Seit 2007 werden die ganzen 15 Hektar Rebflächen biologisch bewirtschaftet. Dabei sind die Hälfte der Rebflächen mit den Weißweinsorten Bouvier, Welschriesling, Muskat Ottonel, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Sämling und den Rotweinsorten Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent und Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die Rebanlagen befinden sich in den Einzellagen Hutweide-Winkel, Oberzwick und Unterjoch. Die Böden sind vorwiegend schotterartige Sedimentgesteine, die abhängig von der Lage von sandig-lehmigen Böden oder Löss überlagert sind.

2002 wurde der Keller erweitert und 2008 komplett erneuert. Seit damals erfolgt die Ernte in Großkisten, die mit dem Elektrostapler direkt in die Niederdruckpresse oder den Rebler gekippt werden, um einen schonenden Transport ohne Förderbänder und Schnecken zu gewährleisten. Vergoren wird temperaturkontrolliert in computergesteuerten Edelstahl-Gärtanks.

Von der Gastfreundschaft und den gebietstypischen Weinen der Familie Goldenits können Sie sich jederzeit gegen Voranmeldung unter +43 2176 3638 bei einer Weinverkostung oder Kellerführung überzeugen.

Weitere Information