Sie sind hier: ToGro / Winzer und Winzerinnen / Wein und Literatur / Wein und Literatur 2014 / Juni Weingut Assigal

Logo Weingut Assigal (Link öffnet in neuem Finster)

Juni Weingut Assigal

Das Foto zeigt den Verkostungsraum des Weingutes Assigal.Das Öffnet externen Link in neuem FensterWeingut Assigal ist ein Familienbetrieb mit Tradition am "Götterberg" in Seggauberg bei Leibnitz im Weinbaugebiet Südsteiermark.

Wie früher üblich war der Hof vulgo Karner eine gemischte Landwirtschaft und wurde von Paula und Anton Gritsch bewirtschaftet. Die jüngste Tochter Maria heiratete 1970 den Silberberg Absoventen August Assigal. Konsequent gingen die beiden den Weg von der gemischten Landwirtschaft zum Qualitätsweingut. 1992 wurde mit dem Bau der Buschenschenke und der Gästezimmer begonnen. 1994 war die feierliche Eröffnung.

Im modernen Keller werden die Weine in Edelstahltanks vergoren und geben den Weinen eine elegante Stilistik mit viel Frucht und ausgewogenem Säurespiel. Die Rotweine reifen im großen Holzfass oder in Barrique Fässern aus französischer Eiche. Vinifiziert werden die Weißweinsorten Welschriesling, Gelber Muskateller, Rivaner (Müller Thurgau), Morillon (Chardonnay), Weißburgunder,Sämling und Sauvignon Blanc und die Rotweinsorten Zweigelt und Blauer Wildbacher, der als Schilcher und Schilcher Frizzante ausgebaut wird.

Die Buschenschank verwöhnt mit kulinarischen Genüssen von der klassischen Bretteljause über den Gustoteller mit verschiedenen Käsesorten bis hin zur selbstgemachten Mehlspeise - alles, was das Herz begehrt. Geöffnet ist mittwochs bis samstags von 14:00 bis 23:00.

Von der Gastfreundschaft können Sie sich aber nicht nur beim Buschenschank überzeugen. Für Übernachtungen und Urlaub am Weingut stehen fünf Doppelzimmer zur Verfügung. Gegen Voranmeldung sind Sie jederzeit gerne zu einer Verkostung willkommen.

Weitere Informationen: