Sie sind hier: ToGro / Winzer und Winzerinnen / Wein und Literatur / Wein und Literatur 2011 / Dezember Weingut Krispel

Logo Weingut Krispel (Link öffnet in neuem Finster)

Dezember: Weingut Krispel

Das Foto zeigt das alte und neur Gebäude des Weinguts Krispel.Das Öffnet externen Link in neuem FensterWein GUT Krispel ist ein Quereinsteigerbetrieb in Neusetz (Hof bei Straden)im Weinbaugebiet Südoststeiermark. Wahrscheinlich hielten viele die beiden - Daniela Krispel kam von der Modeschule in Graz, Anton Krispel war Schlosser - für verrückt, als sie 1988 den elterlichen Betrieb von Anton Krispels Eltern übernahmen. Schnell stand fest, dass die nicht mehr zeitgemäße "Mischwirtschaft" durch Spezialisierung auf den Genuss, in Form von Wein und Essen, ersetzt wird. Der Weg zur kompromisslose Qualität gibt den beiden recht.

Bereits 1989/90 wurden die ersten 600 Weißburgunderflaschen gefüllt. Heute bewirtschaftet die Familie Krispel 30 Hektar Rebflächen mit den klingenden Einzellagen Rosenberg, Königsberg, Strandl und Neusetzberg. Vinifiziert werden neben dem Weißburgunder, Welschriesling, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Muskateller, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon.

Die Familie Krispel arbeitet stets im Einklang mit der Natur. So ist es auch kein Zufall, dass Toni Krispel ein ausgeklügeltes System erfinden musste, um eine Weinproduktion ohne Pumpen zu gewährleisten. Mit ausgefeilter Krantechnik kommt der Prozess mit drei statt mit acht Ebenen aus.

Die Familie Krispel verwöhnt ihre Gäste nicht nur mit einem Buschenschank, sondern auch mit einer Kostbar und gemütlichen Gästezimmern.

Weitere Informationen: