Sie sind hier: ToGro / Winzer und Winzerinnen / Wein und Literatur / Wein und Literatur 2017 / Juli Weingut Bernd Nittnaus

Logo Weingut Bernd Nittnaus

Juli Weingut Bernd Nittnaus

Das Foto zeigt den Eingang zum Weingut Bernd Nittnaus in Gols.Das Weingut Öffnet externen Link in neuem FensterBernd Nittnaus ist ein traditioneller Familienbetrieb in Gols im Weinbaugebiet Neusiedlersee DAC. Seit bereits 13 Generationen betreibt die Familie Nittnaus Landwirtschaft in Gols.

Bernd Nittnaus Eltern Helga und Matthias übernahmen 1981 den Betrieb von Bernds Großeltern. Beiden liegt die Tradition, aber auch das neuste Wissen und die Weiterbildung rund um den Wein am Herzen, um die beste Qualität vom Weingarten in die Flasche zu bringen.

2013 übernimmt Bernd Nittnaus den Betrieb von seinen Eltern und hält an dieser Tradition fest. Praktisch im Weingarten aufgewachsen und stets an vorderster Front dabei, lernt Bernd die Besonderheiten, die Klimaeinflüsse und die Jahreszeiten in den Weingärten von seinen Eltern kennen. Aber das ist ihm nicht genug. Er absolviert die HBLA für Weinbau in Klosterneuburg, um den neusten Stand der Technik kennenzulernen. Noch bevor er den elterlichen Betrieb übernimmt, zieht er hinaus in die Welt und ergänzt sein erworbenes Wissen im Elsass und Kalifornien. Bernd Nittnaus vereint wie seine Eltern Tradition und Innovation, die auch die notwendige Zeit benötigen dürfen. Neben der bestmöglichen Qualität steht für Bernd Nittnaus die Emotion im Mittelpunkt. Seine Weine sollen gute Geschichten erzählen und die Handschrift des Winzers tragen.

Heute ist das Weingut zwölf Hektar groß und beinhaltet die klingenden Einzellagen Zwicklacker, Goldberg, Altberg, Reithacker, Heideboden und Edelgrund. Dabei sind 55 Prozent der Rebfläche mit Rotwein und 45 Prozent mit Weißwein bepflanzt. Vinifiziert werden die Weißweinsorten Grüner Veltliner, Welschriesling, Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Neuburger und Muscat und die Rotweinsorten Zweigelt, Blaufränkisch, Pinot Noir, Merlot und St. Laurent.

Von der Gastfreundschaft von Bernd Nittnaus können Sie sich jederzeit gegen Voranmeldung unter +43 650 535 32 34 überzeugen.

Weitere Informationen: