Sie sind hier: ToGro

Zurück zur vorherigen Seite

Spezielle Geschäftsbedingungen Sommercamp

Einbuchungen, Terminreservierungen, Auftragserteilungen – unbeschadet der Tatsache, ob sie schriftlich oder mündlich erfolgen – gelten als Fixbuchungen.

Sie haben das Recht binnen 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Anmeldungen, die innerhalb von 14 Werktagen vor der Veranstaltung eingehen, unterliegen nicht dem Rücktrittsrecht. Stornierungen sind bis 60 Werktage vor Beginn der gebuchten Veranstaltung kostenfrei! Danach verrechnen wir eine Stornogebühr von 50 %. Bei Absagen innerhalb von 30 Tagen vor dem Seminartermin bzw. bei Nichterscheinen am vereinbarten Veranstaltungsort und -zeitpunkt werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe in Rechnung gestellt. Ersatznennungen sind möglich.

Capability behält sich vor, den Seminarort gegebenenfalls zu ändern. Wird ein bestätigter Termin seitens Capability aufgrund höherer Gewalt (Krankheit, Unfall, etc.) nicht eingehalten, werden bereits geleistete Teilnahmebeträge oder Vorauszahlungen zu 100 % rückvergütet. Darüber hinausgehende Vergütungen können allerdings nicht gewährt werden.

Capability fotografiert auf seinen Veranstaltungen und veröffentlicht diese Fotos auch auf seiner Homepage. Gelegentlich werden auch Fotos für Presseaussendungen verwendet. Die TeilnehmerInnen erklären sich mit der Veröffentlichung einverstanden.

Spezielle_Geschaeftsbedingungen.pdf

Spezielle Geschäftsbedingungen ToGro

Einbuchungen, Terminreservierungen, Auftragserteilungen – unbeschadet der Tatsache, ob sie schriftlich oder mündlich erfolgen – gelten als Fixbuchungen.

Sie haben das Recht binnen 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Anmeldungen, die innerhalb von 14 Werktagen vor der Veranstaltung eingehen, unterliegen nicht dem Rücktrittsrecht. Stornierungen sind bis14 Werktage vor Beginn der gebuchten Veranstaltung kostenfrei! Danach verrechnen wir eine Stornogebühr von 50 %. Bei Absagen innerhalb von 3 Tagen vor dem Seminartermin bzw. bei Nichterscheinen am vereinbarten Veranstaltungsort und -zeitpunkt werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe in Rechnung gestellt. Ersatznennungen sind möglich.

ToGro behält sich vor, den Seminarort gegebenenfalls zu ändern. Wird ein bestätigter Termin seitens ToGro aufgrund höherer Gewalt (Krankheit, Unfall, etc.) nicht eingehalten, werden bereits geleistete Teilnahmebeträge oder Vorauszahlungen zu 100 % rückvergütet. Darüber hinausgehende Vergütungen können allerdings nicht gewährt werden.

ToGro fotografiert auf seinen Veranstaltungen und veröffentlicht diese Fotos auch auf seiner Homepage. Gelegentlich werden auch Fotos für Presseaussendungen verwendet. Die TeilnehmerInnen erklären sich mit der Veröffentlichung einverstanden.

Spezielle_Geschaeftsbedingungen.pdf