Sie sind hier: ToGro / Nachlese / Wein und Literatur September 2017 Weingut Figl

September Weingut Leopold Figl

Wein und Literatur stand im Zeichen des WeingutesÖffnet externen Link in neuem Fenster Leopold Figl aus Wagram ob der Traisen im Weinbaugebiet Traisental. Verkostet wurden Grüner Veltliner vom Löss 2016, der Literaturwein, Grüner Veltliner Traisental DAC Ried Setzen 2016 (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur Weinbeschreibung), Grüner Veltliner Traisental DAC Reserve "Vineus Edition" 2015, Grüner Veltliner Traisental DAC Reserve Rosengarten 2015 und Riesling Traisental DAC Sonnleithen 2015.

Außerhalb der offiziellen Weine wurde mit dem Sekt Blanc de Blancs gestartet, der bereits die Gäste begeisterte. Der erste offizielle Wein war der Grüne Veltliner vom Löss, der fantastisch auf den Abend einstimmte. Der folgende Literaturwein Grüner Veltliner Traisental DAC Ried Setzen begeisterte durch sein Extrakt und seine Fülle. Die Sonderedition Grüner Veltliner Traisental DAC Reserve "Vineus Edition" 2015 konnte nicht ganz die Begeisterung des Literaturweins auslösen. Der letzte Grüne Veltliner Traisental DAC Reserve Rosengarten 2015 überzeugte durch seine feine Würze. Den Abschluss machte der Riesling Traisental DAC 2016 mit einer kräftigen Steinobstnase.

Kulinarisch wurde es noch einmal sommerlich. Gestartet wurde mit einem Gruß aus der Küche mit Schinkenspeck auf Melone. Anschließend wurde mit einer Trilogie aus Topfen (Mediterran, Asiatisch und herzhaft Steirisch), Käsewurst, harter Polnischer, geselchtem Schweinsfischerl, weißem Speck, Wurzelspeck und geräucherter Forelle verwöhnt, begleitet mit Weintrauben, Tomaten, Chili, Feigen und Birnen. Die Käse vom Brett waren Grünschimmelkäse, Weiß- mit Blauschimmelkäse, Moosbacher und Bergrebell. Den Abschluss machte ein Zwetschgenkuchen mit Streusel.

Literarisch verwöhnte Öffnet externen Link in neuem FensterAutorin Barbara Tolliner mit "Geschenkt" von Daniel Glattauer.

Eindrücke vom Weinbaugebiet Traisental, vom gedekten Tisch und vom Literaturwein.