Sie sind hier: ToGro / Nachlese / Wein und Literatur November 2017 Weingut Kopfensteiner

Wein und Literatur November Weingut Kopfensteiner

Wein und Literatur stand im Zeichen des Öffnet externen Link in neuem FensterWeinguts Kopfensteiner in Deutsch-Schützen im Weinbaugebiet Eisenberg DAC. Verkostet wurden Welschriesling 16, Blaufränkisch Eisenberg DAC 16, Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve Weinberg 15, der Literaturwein Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve Saybritz 15 (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur Weinbeschreibung) und die Cuvée Border 15 aus Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon.

Außerhalb der offiziellen Verkostungsliste wurde mit dem Frizzante Rosé gestartet. Der Frizzante zeigte sich perfekt ausbalanciert und machte Gusto auf die Weine der Verkostungsliste. Der Welschriesling 15 machte den Start und verblüffte mit seiner Finesse. Die folgenden drei Blaufränkischen vom Eisenberg DAC 16 über den Eisenberg DAC Reserve Weinberg 15 bis hin zum Eisenberg DAC Reserve Saybritz 15 zeichneten sich durch die gebietstypische Mineralik aus und wurden von Wein zu Wein dichter und komplexer. Den Abschluss machte die Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon Cuvée Border 15. Das Publikum war sich einig, dass das ganz große Rotweine sind, die Ihren Höhepunkt in fünf bis zehn Jahren haben werde. Wie das mit reifen Kopfensteiner Weinen aussieht, wurde nach der offizielle Verkostungsliste mit einem Blaufränkisch Weinberg 2006 ausprobiert.

Kulinarisch wurden die Gäste mit einer pikanten Kokos-Ingwer-Hokkaido Suppe auf die warmen Surschnitzel natur und gebacken, mit einem Surbauchfleisch vorbereitet. Die Dekoration, die letzten Chilis aus dem Garten, konnte von besonders Mutigen verspeist werden. Die kalte Platte bestand aus verschiedenen Speck- und Wurstwaren und einer Räucherforelle vom Bauernmarkt. Der Käse vom Brett war mit einem Schärdinger Affinieur Weinkäse, einem Schärdinger Affinieur Rosso und einem Bergkäse bestückt. Den Abschluss machte eine Bisquitroulade.

Literarisch verwöhnte Öffnet externen Link in neuem FensterAutorin Barbara Tolliner mit "Das Rosi Projekt" von dem Australier Graeme Simsion.

Das sind Eindrücke vom Weingut, vom Weinbaugebiet Eisenberg DAC und vom festlich gedecken Tisch bei Wein und Literatur im November mit dem Weingut Kopfensteiner.