Sie sind hier: ToGro / Nachlese Archiv / Wein und Literatur Mai

Wein und Literatur Mai 2011

Wein und Literatur stand im Zeichen des Öffnet externen Link in neuem FensterWeingutes Marof im Weinbaugebiet Prekmurje in Slowenien. ToGro lud ins Büro LOGNOSTIK ein und präsentierte Literatur von Wilhelm Busch, Bernulf Bruckner und Eigenes von Klaus Tolliner.

Der Abend starte mit einem Zweigelt Rosé dazu las Barbara Tolliner von Wilhelm Busch aus Didldum Individualität, Wankelmut und Trinklied. Dann folgte ein knackiger Laški Rizling und Klaus Tolliner gab aus dem Zyklus "Mein Studentenleben" die Gedichte Ledersprung, Holzwurm und Rolli zum Besten. Danach wurde ein kleiner Imbiss gereicht und Barbara Tolliner setzte aus "Rund um den Wein" mit Lob des Weines, Ballade vom angenehmen Leben und Ballade des guten Rates fort. Ein Zeleni Silvanec (Grüner Sylvaner) begleitete diesen Leseblock. Mit den Weinbriefen von Onkel Theophil aus Bernulf Bruckners Feder und einem klassischen Sauvignon blanc ging der gemütliche Abend weiter. Literarisch schloss Klaus Tolliner passend zum Renski Rizling aus der eigenen Feder "Da Riesling" und "Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken". Den vinophilen Abschluss bildete der Breg Sauvignon blanc, eine hervorragende Einzellage im Barrique gereift.

Zwischen den literarischen Beiträgen war wie immer genügend Platz für wissenswertes rund um das Weingut und die präsentierten Weine. Erstmals waren auch Gäste aus Schottland mit dabei und so entstand die spontane Idee einen der nächsten Wein und Literaturabende in Englisch zu gestalten.

Eindrücke von Wein und Literatur