Sie sind hier: ToGro / Nachlese Archiv / Wein und Literatur im September WIEN

Wein und Literatur September WIEN Weinhaus Kitzler

Wein und Literatur stand im Zeichen des Öffnet externen Link in neuem FensterWeinhauses Kitzler in Rohrendorf bei Krems im Weinbaugebiet Kremstal. ToGro lud das erste Mal nach Wien in die Öffnet externen Link in neuem FensterSargfabrik ein. Präsentiert wurden die Gelbe Muskateller Grüner Veltliner Cuveé Inspiration, der Grüne Veltliner Löss, der Grüne Veltliner Ried Gebling, der Riesling Riede Marthal, der Literaturwein des Monats der Neuburger Ried Freiheit und der Chardonnay Ried Marthal.

Das Format Wein und Literatur fand auch in Wien großen Gefallen. Schon der Startwein, die Cuveé Inspiration, beeindruckte die Gäste. Dr.  Christian Majer las Episoden vom Jakobsweg und teilte seinen ersten Literaturblock "Der Auftragspilger" in zwei Teile. Die Unterbrechung wurde genutzt um mit dem Grünen Veltliner Löss fortzufahren. Nach dem zweiten Teil des Auftragspilgers gab es im direkten Vergleich den Grünen Veltliner Riede Gebling. Es wurden zwar Unterschiede der beiden Veltliner erkannt, aber auf dem hohen Niveau, favorisierte die eine Hälfte der Gäste den Löss, die andere den Gebling.

Die Episode eines Managers, der seine Leidenschaft im Kochen gefunden hatte und unwissentlich einen Koch bekochte wurde vom Riesling Marthal und vom Literaturwein Neuburger Freiheit begleitet.

Den Abschluss bildete die Geschichte eines Managers, der am Jakobsweg sein neues Leben entdeckte und seinen gut dotierten Job als Prokurist sausen lässt. Vinophil schloss der Chardonnay Marthal den gelungen Abend und machte dem musikalischen Contemporary Improvisers Club platz.

Eindrücke von Wein und Literatur in der Sargfabrik (Fotos: Roland Weissenbök)

Eindrücke von Wein und Literatur September in der Sargfabrik