Sie sind hier: ToGro / Nachlese Archiv / Literaturwein des Jahres 2013

Literaturwein Jahresverkostung 2013

Der Heimvorteil war ausschlaggebend. Die beiden steirischen Weine konnten sich von den niederösterreichen deutlich abheben. Die slowenischen Weine konnten das Publikum an diesem Abend nicht überzeugen.

Zur Blindverkostung standen die Literaturweine 2013.

Weine der Blindverkostung
MonatWinzer/inWeinbaugebietRebsorte(n)WeinJg% Vol.
MaiErwin WinklerKremstalGrüner VeltlinerGrüner Veltliner loess.klassik Kremstal DAC201212,5
JuniDveri PaxPodravje/Stajerska SlovenijaRiesling Renski Rizling201112,5
JuliPfeifferSüdoststeiermarkWeißburgunderWeißburgunder Klassik201213,0
AugustMuster gamlitzSüdsteiermarkSauvignon BlancSauvignon Blanc Reverenz201213,5
SeptemberFamilie BauerWagramRoter VeltlinerRoter Veltliner Hinterberg201213,0
OktoberHerzingerTraisentalGrüner VeltlinerGrüner Veltliner Nussgarten201213,0
NovemberAltmannWagramGrüner VeltlinerJunger Wilder201212,0
DezemberKrainzLjutomer - OrmozFurmintŠipon201111,5

Das Verkostungspanel umfasste 17 Personen. Verkostet wurde nach dem 20 Punkte Schema mit maximal 2 Punkte für die Farbe, 2 Punkte für die Klarheit und Reinheit, 4 Punkte für den Geruch, 7 Punkte für den Geschmack und 5 Punkte für den Gesamteindruck.

Ein Kopf an Kopf Rennen lieferten sich die beiden steirischen Weingüter Pfeiffer und Muster gamlitz. Der Weißburgunder (18,63) setzte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung vor dem Sauvignon Blanc (18,48) durch.

Mit einem Abstand folgten die niederösterreichischen Weine, die wieder ganz knapp beisammen lagen. Der Grünen Veltliner (15,84) von Erwin Winkler aus dem Kremstal konnte sich vor dem Grünen Veltliner (15,65) der Familie Herzinger aus dem Traisental, dem Roten Veltliner (15.58) der Familie Bauer und dem Grünen Veltliner (15,50) des Winzerhofes Altmann beide aus dem Weinbaugebiet Wagram durchsetzen.

Etwas abgeschlagen die slowenischen Weine, die sich an diesem Abend nicht durchsetzen konnten. Der Renski Rizling von Dveri Pax setzte sich vor dem Furmint des Weinguts Krainz.

Ergebnisse der Blindverkostung (Grafik)

Literaturwein_2013_Ergebnis.pdf

46 K

Eindrücke der Jahresweinverkostung