Sie sind hier: ToGro

Wein und Literatur

ToGro Tolliner Grossinger Weinerlebnis in der Montanstadt möchten der Tradition, dass Wein und Literatur seit jeher miteinander verbunden sind, gerne Rechnung tragen. Ihr Wissen und ihre Liebe zum Wein geben Roland Grossinger und Klaus Tolliner gerne an interessierte WeinliebhaberInnen weiter.

September KARO Gut am See

Das Foto zeigt zwei extra große Weinflaschen mit drei und sechs Liter mit dem KARO Logo im Verkostungsraum.Öffnet externen Link in neuem FensterKARO Gut am See ist ein Familienbetrieb in Mörbisch am Neusiedlersee im Weinbaugebiet Neusiedlersee Hügelland.

KARO setzt sich aus den beiden Vornamen von Karina Schindler und Robert Schumitsch zusammen.

Während Karina Schindler eine echte Winzertochter ist, kommt Robert Schumitsch aus einer nicht landwirtschaftlichen Familie. Trotzdem entschied er sich, die landwirtschaftliche Fachschule in Eisenstadt zu besuchen. Später folgte der Weinbau- und Kellermeister mit Praxis bei namhaften Weinbaubetrieben in Niederösterreich und Burgenland. Karina hat zwar immer am elterlichen Weingut mitgearbeitet, aber ihre große Leidenschaft war es nicht, bis sie Robert kennen und lieben gelernt hat.

Mit 0,5 Hektar Pachtfläche starteten die beiden 2013. Infrastruktur und Hilfe kam und kommt von Karinas Eltern. Mittlerweile haben sich die Pachtflächen auf fünf Hektar ausgeweitet und ein Ende des Wachstums ist noch nicht in Sicht. Die namhaften Anlagen am Goldberg und Altenberg beherbergen Sorten wie den Grüner Veltliner, den Blaufränkisch und den Zweigelt.

Der Fokus liegt aber auf den Weißweinen. Vinifiziert werden die Weißweinsorten Welschriesling, Grüner Veltliner, Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Chardonnay und die Rotweinsorten Blaufränkisch, Merlot und Zweigelt.

Karina und Robert arbeiten nicht nur im Einklang mit der Natur, sondern sind auch sehr innovativ und probieren auch gerne etwas Neues aus. So wandten sie bei der Jungfernlese ihres Rosenmuskatellers die Urform des Versektens an, in dem sie den Wein während der Gärung in Flaschen füllten. Die weitere Gärung in den 60 Flaschen sorgte für eine feine Perlage und ihr erster "Pet Nat" (vom franzoesischen „petillant naturel“ was soviel wie natürlich prickelnd bedeutet) war geboren.

Die Flaschenform zeigt es schon an, dass Karina und Robert dem Burgunder verfallen sind. So wird sich KARO in Zukunft auf die Burgundersorten konzentrieren.

Die gebietstypischen Weine können Juli und August jeweils donnerstags bis sonntags ab 17:00 in der Familien-Buschenschenke, der Hauerschenke, verkostet werden. Außerdem können Sie sich jederzeit von der Gastfreundschaft von Karina Schindler und Robert Schumitsch gegen Voranmeldung unter +43 650 28 05 882  oder +43 650/2901304 überzeugen. Karinas Eltern betreiben auch eine Frühstückspension, die zum Bleiben einlädt.

Weitere Informationen:

Herr  Frau