Sie sind hier: Lognostik / Nachlese / Beeindruckender Jahresabschluss

Beeindruckender Jahresabschluss

Weihnachtsbaum elektisch beleuchtetUnter dem Titel "Wirtschaft für Menschen" fand die Jahresabschlussveranstaltung des Senates der Wirtschaft im Schloss Hellbrunn statt. Die Premiere des Salzburger Adventsingens war ein beeindruckender Abschluss der Veranstaltung.

Senat der Wirtschaft Vorstandsvorsitzender Honorargeneralkonsul Dieter Härthe eröffnete nach einem kleinen Begrüßungsaperetiv die Jahresabschlussveranstaltung zum Thema "Wirtschaft für Menschen". Die Grußworte sprach der Vizebürgermeister der Stadt Salzburg Dr. Martin Panosch (SPÖ), der in erfrischender Offenheit auch nicht mit Kritik an den Sparplänen und dem Budget unserer Bundesregierung sparte.

Im anschließenden Referat von Almaz Böhm wurde der so erfolgreiche und nachhaltige Weg von "Menschen für Menschen" nachgezeichnet, begonnen mit der Kanditatenwette bei "Wetten dass"von Karl-Heinz Böhm bis zur heutigen ganzheitlich tätigen Organisation "Menschen für Menschen", die mit Bau von Brunnen, Bildung in Schulen, Saatgut, Knowhow zur Bestellung der Felder usw. nachhaltig Existenzen sichert.

Ein besonderer Höhepunkt war wieder die Verleihung der Senatorinnen- und Senatorenurkunden.

Professor KR Doktor Holztrattner, ehemaliger Generaldirektor des Salzburger Raiffeisenverbandes, referierte über die weitgehend fehlende Führungsverantwortung in Wirtschaft und Politik an Hand der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise.

Bevor der Abend im Festspielhaus bei der Premiere des Salzburger Adventsingens ausklang, gab es noch kleine Köstlichkeiten aus der Region.

Eindrücke von der Jahresabschlussveranstaltung