Sie sind hier: Lognostik / Nachlese / 8. Logistiksommer 2010

8. Logistiksommer 2010

Der Logistikclub hat sich mit dem Thema Green ? Logistics intensiv auseinandergesetzt und dazu vom 16.-17. September zum achten Logistiksommer nach Leoben ins Falkensteiner Hotel & Asia Spa eingeladen.

Trotz des gar nicht mehr sommerlichen Wetters folgten zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland der Einladung, um sich zum Thema Green ? Logistics zu informieren und auszutauschen. Professor Oberhofer begrüßte die Gäste, um nach den Grußworten von Magnifizenz Wegscheider und Stadtrat Tischhardt, der unseren Bürgermeister vertrat, ein kritisches Impulsreferat zum Einstieg in das Thema zu halten. Der Vormittag stand dann unter dem Themenbereich Energielogistik. Am Nachmittag stand dann die Lagerlogistik und der Firmenbesuch beim Weichenwerk VAE GmbH im Mittelpunkt.

Am Abend gab es nach den kulinarischen Genüssen einen Höhepunkt in Sachen Humor von Oliver Hochkofler, der ein eigenes Kabarettprogramm für die Gäste des Logistiksommers kreierte. Die beiden Geburtstagskinder Professor Albert Oberhofer und Erhard Skupa wurden von Direktor Leopold Pilsner mit einer Geburtstagstorte überrascht.

Am Freitag standen die beiden Themenbereiche Förder- und Transportlogistik sowie Energielogistik auf dem Programm. Anschließend zeigte Professor Augustin in der Kunsthalle, welch großer Logistiker bereits Alexander der Große gewesen sein musste. Nach einem Mittagsimbiss konnten die Gäste des Logistiksommers auch eine Führung durch die Ausstellung genießen.

Eindrücke vom Logistiksommer 2010