Sie sind hier: Capability / Nachlese / Feiertag des Sports

Feiertag des Sports 2009

Bereits zum dritten Mal fand am 17. Mai der Feiertag des Sports in Graz statt. Bei dieser einzigartigen Veranstaltung der Fachabteilung 12C-Sportwesen des Landes Steiermarks wird Sportverbänden eine Plattform zum Präsentieren ihrer Angebote und Leistungen geboten und das in Mitten der Kulturhaupstadt Graz. An 68 Ständen konnten sich die Besucherinnen und Besucher einen Überblick über die Leistungen der verschiedenen Sportverbände machen

Am Stand des steirischen Behindertensportverbandes konnte man sehen, dass eine Behinderung keineswegs der Verzicht auf Spitzensport bedeutet. Bei den Vorführungen Rollstuhl Rugby und Rollstuhl Basketball ging es wieder heiß her. Dass man aber auch im Elektrorollstuhl sportlich tätig sein kann, war beim Baseball Spiel der Kinder zu beobachten. Wie blinde Sportler beim Schießen ins Schwarze treffen konnte mit einem Luftdruckgewehr mit Akustik selbst ausprobiert werden.

Der Feiertag des Sports ist nicht nur für die Verbände einzigartig, sondern auch für die Besucherinnen und Besucher, die die Möglichkeit bekommen sich über die vielfältigen Sportarten in der Steiermark zu informieren. Ein großes Lob und Dank gilt den Veranstaltern dieses aufwendigen Events.

 

Eindrücke vom Feiertag des Sports

Kindergruppe
Kindergruppe
Kindergruppe
Rollstuhl Rugby
Rollstuhl Rugby
Rollstuhl Rugby
Rollstuhl Rugby
Rollstuhl Rugby
Rollstuhl Rugby
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball
Rollstuhl Basketball